Themenfrühstück: "Hochsensitive Kinder - Hochsensible Elternschaft"

Ihr Kind ist sehr mitfühlend, eher vorsichtig und zurückhaltend, oft in Gedanken, auf Feinheiten bedacht, schnell übererregt und reagiert in manchen Situationen unerwartet emotional?  -  Dann ist Ihr Kind womöglich hochsensitiv! Das Wissen um das hochreaktive Nervensystem und die komplexe Reizverarbeitung der Menschen mit diesem Persönlichkeitsmerkmal macht ihr Verhalten nachvollziehbar
und verständlich und eröffnet Wege für einen einfühlsamen Umgang mit dem Kind. Bei diesem Gesprächsvormittag erfahren Sie, welche besonderen Fähigkeiten hochsensitive Kinder zu bieten haben, was hinter den plötzlichen Gefühlsausbrüchen und Verweigerungshaltungen steckt und wie Sie mit dieser erzieherischen Herausforderung gelassener umgehen können.

Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Familienzentrum Herztöne. 

Termin:      Donnerstag, 28. Juni 2018
Zeit:9.30 bis 11.00 Uhr
Ort:REKiZ
Kosten:  6 Euro (inkl. kl. Frühstück)
Referentin:Bettina Dirtheuter, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Systemische Paar- und Familientherapeutin (DGSF), PEKiP-Gruppenleiterin
Anmeldung:      Herztöne, 0941-999270 oder REKiZ 0941-30787560
email:familienzentrum@rekiz-regensburg.de

oder über unser Anmeldeformular

 

 

« Zurück